Kontakt

Kontaktformular

Die einfachste Möglichkeit für eine kurze, schnelle Nachricht:

Wir erlauben uns – wie wäre es auch anders möglich – die eingegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage zu speichern. Eine weitere Nutzung findet nicht statt.

Weitere Möglichkeiten, wie Du uns erreichen kannst:

E-Mail

Per Mail geht „normalerweise“ immer:

Oder antworte einfach auf einen unserer Newsletter.

Festnetznummer (aus Deutschland)

Über diese normale Orts-Rufnummer sind wir aus Deutschland erreichbar – diese ist nach Peru umgeleitet (das kostet nichts!):

07129/1495296

Womöglich sind wir jedoch nicht immer erreichbar.
ODER, falls wir nicht in Peru sind – aus welchem Grund auch immer – nimmt ein Anrufbeantworter mit schickem Spruch eine Nachricht oder Rückrufbitte entgegen (Nachricht und Absender-Rufnummer werden gespeichert!).
Zeitverschiebung beachten! In Peru stehen wir 6 oder 7 Stunden später auf (Winter-/Sommerzeit).

Handy

Derzeit leider in Deutschland...:

Sichere Messenger

Wir lieben den Datenschutz und bevorzugen daher folgende sichere Messenger (beide aus der Schweiz):

Wire – Sicherer Messenger

Wire

Sicherer (quelloffener) Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Inkl. Audio- und Video-Telefonie.
iOS. Android. Windows. Mac. Linux. Web. Kostenfrei.

Hier unsere IDs:

Markus:
markus_peru

Chrissi:
chrissi_k

Wire – Sicherer Messenger

Threema

Sicherer (quelloffener) Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Inkl. Audio-Telefonie.
iOS. Android. Web. Jedoch kostenpflichtig aus gutem Grund.

Hier unsere IDs:

Markus:
MHM92E2V

Chrissi:
A9RRZ8AP

Sorry, kein Whatsapp
– wir werden oft gefragt, aber wir haben die AGB gelesen. Nein, danke. Eine gute Übersicht über die Sicherheit bei Messangern gibt es bei Wire.
Und auch kein Skype
– den Laden mögen wir nicht und es gibt offene und sichere Alternativen. Gründe: z.B. hier (Skype Kommunikation nutzt keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und wird von diversen Behörden überwacht)

Briefpost!?

Ist das nicht überholt? ;-)

Es ist möglich, uns an unser Hospital-Postfach so richtig echte altmodische Papier-Post zukommen zu lassen. Dabei gibt es eine Kleinigkeit zu beachten:
Die Sendung muss an einen unserer beiden Namen adressiert sein – nicht an „Familie ...“ oder „Christiane und Markus ...“. In diesem Fall kann der Mitarbeiter, welcher die Post holt, mit seiner Abholvollmacht nichts bei der Post abholen.
Hier die Adresse:

Markus Klatt ODER Christiane Klatt
c/o Hospital Diospi Suyana
Apartado 210, Abancay, Apurímac
PERU

über uns und was wir mit Peru zu tun haben

Mehr erfahren